Maille

Marinierte Lupinen-Grill-Spieße

Die Grillsaison läuft - und sie läuft erst so richtig heiß mit diesen veganen marinierten Lupinen-Grill-Spießen. Mit fruchtiger Ananas, roten Zwiebeln und grüner Paprika auf Zitronengras sind wir fleischlos glücklich.


Wissenswertes

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Boris

Tipp von Boris

Anstelle des Zitronengras‘, kann man sehr gut aromatische Rosmarinzweige als Spieße verwenden.

Marinierte Lupinen-Grill-Spieße

Die Grillsaison läuft - und sie läuft erst so richtig heiß mit diesen veganen marinierten Lupinen-Grill-Spießen. Mit fruchtiger Ananas, roten Zwiebeln und grüner Paprika auf Zitronengras sind wir fleischlos glücklich.

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für 2 Portionen:
200 Gramm Gramm
Lupinenfilet
Lupinenfilets
50 Milliliter Milliliter
Rapsöl
Rapsöl
1 Messerspitze Messerspitzen
Chilipulver
Chilipulver
1 Teelöffel Teelöffel
Knoblauchpulver
Knoblauchpulver
1 Teelöffel Teelöffel
Currypulver
Currypulver
1 Prise Prisen
Salz
Salz
2 Esslöffel Esslöffel
Maille Senf Dijon Originale
Maille Senf Dijon Originale
1
Paprika
Paprika
150 Gramm Gramm
Ananas
Ananas
1
rote Zwiebel
rote Zwiebeln
2 Stange Stangen
Zitronengras
Zitronengras
2 Stiel Stiele
Minze
Minze

Zubereitung

1.
Schritt
Lupinenfilets in Senf-Marinade mit Gewürzen marinieren.

Für die Spieße Lupinenfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Maille Senf Dijon Originale, Öl, Chili-, Knoblauch- und Currypulver in eine Schüssel geben und verrühren. Mit Salz abschmecken und die Filets darin marinieren.

2.
Schritt
Paprika schneiden.

Ananas schälen, holzigen Kern entfernen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebel schälen, Paprika waschen, abtrocknen, entkernen und beide Zutaten ebenfalls in grobe Würfel schneiden.

3.
Schritt
Lupinenfilets abwechselnd mit Paprika, Ananas und Zweibeln auf das Zitronengras spießen.

Grill vorheizen. Zitronengras längs halbieren. Abwechselnd die vorbereiteten Zutaten darauf aufspießen. Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen.

4.
Schritt
Spieße unter mehrmaligem Wenden grillen.

Lupinen-Grill-Spieße unter mehrmaligem Wenden 3–5 Minuten grillen, ab und zu mit der restlichen Marinade einpinseln. Beim Servieren mit Minze bestreuen.

Video zu Marinierte Lupinen-Grill-Spieße

Marinierte Lupinen-Grill-Spieße mit Paprika, Zwiebeln und Ananas auf Zitronengras.

Die neuesten Rezepte